The Jim Dandies

Frontmann Felix Zoellner spielt seit über 25 Jahren Mundharmonika und singt, natürlich auch mit allen möglichen Musikern der Frankfurter Blues-Szene (z.B. Tommie Harris, Matchbox Bluesband, Thomas Schilling, Larry „Doc“ Watkins). Auf seinen Lehr- und Wanderjahren kam er nach Berlin und München. Auch dort war er ein gern gesehener Gast bei Auftritten oder spielte in den Bands u.a. von Chris Rannenberg, Alex Schulz, Guy Forsyth, El Reyos del KO oder Peter Crow C. (Black Patti).

Bernd Simon (Gitarre) 

Bernd Simon ist der Senior der Kapelle. Seit über 40 Jahren spielt er Blues in unterschiedlichsten Besetzungen und Stilrichtungen; damit kann er eine Menge Erfahrung von Auftritten oder CD-Produktionen beisteuern. Im Bandgefüge ist er für den old-school Blues-Sound oder die eingestreuten jazzigen Akkorde zuständig.



Özgür Cakir ist der Bassist der JDs und auch auf diversen Sessions in Frankfurt und Umgebung aktiv. Die Begeisterung für Musik haben Rhythm Sections wie Funk Brothers, MGs, Muscle Schoals, MFSBs, JBs und The Meters in ihm geweckt.

Oliver Rüger (Gitarre) 

Tobias Wehner (Drums)